DNA-Analysen entlarven eventuelle Krankheiten

MDR1-Defekt (Hund), Dermatomyositis (Hund) und Linsenluxation sind nur einige der Defekte bzw. Krankheiten, die Sie mit hochwertigen DNA-Analysen früh entlarven und verhindern können. Genetische Tests, die u.a. auch unter der Bezeichnung „DNA-Analysen“ bekannt sind, stellen nicht nur bei den Menschen, sondern auch bei den Haustieren gute Lösung dar. Doch wozu sollte man tatsächlich ein DANN-Profil für Hunde erstellen lassen? Um gesunde, krankheitsfreie Tiere mit den gewünschten Tiereigenschaften züchten zu können. Außerdem ermöglicht die DNA-Analyse auch frühe Tieridentifikation, all das aber bietet Ihnen das Unternehmen Eurovetgene – EVG –, da sich mit den genetischen Analysen sowie hochwertigen und zuverlässigen Lösungen befasst. Bei EVG schätzen wir Ihre Haustiere genauso wie Sie und bemühen uns um frühe Erkennung als auch Verhinderung unterschiedlicher Haustiererkrankungen, wie zum Beispiel des MDR1 Defekts (Hunde), Dermatomyositis (Hunde) und der Linsenluxation. Hunde sind uns wichtig, weswegen wir Ihnen verhelfen, ihren Stammbaum zu entlarven und mittels eines DNA-Profils für Hunde eventuelle Schwierigkeiten zu erkennen. EVG berät Sie gerne und führt DNA-Analysen für verschiedene Haustiere. In diesem Bereich gehören wir zu einigen der besten Anbieter, da all die Genteste in unserem eigenen Labor durchgeführt werden. Dabei richten wir uns nach den höchsten Laborstandards und bieten Ihnen sowohl genetische Beratung sowie rassenspezifische Testpakete und Rabattprogramme.

Dermatomyositis Hund

You may also like...