NIEROS Hygienestationen vereinen gründliche Reinigung und Desinfektion

Wo auch immer auf hygienische Sauberkeit und Keimfreiheit durch Hände waschen zu achten ist, sind Hygienestationen für das Personal die einfachste Möglichkeit die aktuellen Bestimmungen zu erfüllen. Besonders in Zeiten der Pandemie bieten Hygienestationen die nötige Sicherheit, da mit ihrem Einsatz Hygienekonzepte perfekt eingehalten werden können. Ausnahmslos jedes Unternehmen muß heute ausreichend Hygienespender für Personal und Kunden zur Verfügung stellen. Entweder Seifenspender oder Desinfektionsspender. Hygienestationen von NIEROS vereinen beides in einem Gerät. Super leicht zu bedienen und sehr effizient im Ergebnis.

Hygienestationen

NIEROS Hygienestationen werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. Ausschließlich mit Desinfektions- oder Seifenspendern bestückt. Oder beides vereint in einem Gerät. Hygienestationen (auch Hygieneschleusen genannt) bieten den Vorteil der berührungslosen Bedienung und sensorgesteuerten Hygienemittelabgabe. Sie werden als Standgerät oder für Wandmontage angeboten. Die mobile Version ist gedacht für den schnellen und spontanen Einsatz an Orten, wo bislang über Hygiene nicht zwingend nachgedacht werden mußte. Doch die aktuellen Hygienevorschriften verlangen inzwischen von jedem Unternehmen, ob Bürokomplex, Hotel oder Bildungseinrichtung die Umsetzung gültiger Hygienekonzepte.

Hygienestationen schützen Personal und Kunden vor Infektionen und Produktionsbereiche vor Kontaminationen.

Ausführliche Informationen zu allen Artikeln der NIEROS Hygienetechnik Produktionsserie finden Sie auf der Website des Herstellers.

You may also like...