Richtige Händedesinfektion mit professioneller NIEROS® Hygienetechnik

Um den Schutz der Produktionsbereiche in lebensmittelverarbeitenden Betrieben vor Kontamination zu gewährleisten, ist Hygiene – auch die richtige Händedesinfektion – besonders wichtig. Im Bereich der Verarbeitungslinien gelten strenge Hygienevorschriften. Bei den eingesetzten Arbeitsmitteln und Geräten sind Sie bereits aufgrund des gewählten Materials auf der sicheren Seite, denn Edelstahl zählt zu den hygienischsten Materialien. Es läßt sich leicht reinigen und desinfizieren. Damit aber auch Mitarbeiter keinen Schmutz und keine Keime einbringen, ist die Reinigung und Desinfektion der Hände ebenso wichtig. So muss in jedem Unternehmen der Lebensmittelindustrie und Gastronomie die entsprechende Ausstattung zur Händereinigung und Desinfektion vorhanden sein. Zudem sollte jedem Mitarbeiter die Vorschriften für Hände einseifen, waschen und anschließender Händedesinfektion durch Unterweisung und Aushänge bekannt sein. In den Hygienevorschriften und Arbeitsschutzrichtlinien wird die richtige Händedesinfektion beschrieben. Mit unserer professionellen NIEROS® Hygienetechnik sorgen für die notwendige Betriebsausstattung. Von den robusten, manuell zu bedienenden Edelstahl Seifen- und Desinfektionsspender, Edelstahl-Handwaschbecken und Handtrocknungsautomaten bis zu komplett ausgestatteten automatischen Hygienestationen mit Zugangskontrolle. Wir sind der langjährig erfahrene Hersteller hochwertiger und langlebiger Hygieneprodukte. Jedem unserer Produkte, beispielsweise den automatischen Desinfektions- und Seifenspendern, liegt eine ausführliche Bedienungsanleitung mit Hinweisen zur richtigen Händedesinfektion bei. Mit NIEROS® Hygienetechnik sind Sie in der Lage, die strengen Hygienevorschriften einzuhalten und gleichzeitig die Mitarbeiter zu schützen.

Hände einseifen

Grundlagen der Hygiene: Hände einseifen, waschen und Händedesinfektion

Mitarbeiter sollten bei der Benutzung automatischer Desinfektions- und Seifenspender die Bedienungsanleitung befolgen, um eine einwandfreie Händehygiene zu erzielen. Unsere Hygienestationen erlauben durch die verbaute Sensorsteuerung eine berührungslose Anwendung. In den Edelstahlgehäusen befinden sich zwei mit Gummikantenschutz umrandete und beleuchtete Öffnungen. Einfach die Hände hineinhalten und der verbaute Sensor startet die automatische, dosierte Abgabe der Seifen- bzw. Desinfektionslösung. In den Geräten mit automatischen Seifenspendern können die Hände entsprechend der Bedienungsanleitung sofort gewaschen werden. Wir bieten auch kombinierte Geräte mit je 2 Öffnungen zum Waschen und anschließendem Desinfizieren an. Die logische Abfolge und die elektronisch geregelte Steuerung gewährleisten eine den Verordnungen nach richtige Händedesinfektion. Hände einseifen, Hände waschen und Hände desinfizieren bilden die Grundlage der innerbetrieblichen Hygiene. Unsere robusten Edelstahl-Hygienestationen können optional mit einem Edelstahldrehkreuz versehen werden. Damit fungiert die Station dann als Eingangskontrollsystem. Denn das Drehkreuz entsperrt sich erst nach erfolgter richtiger Händedesinfektion. Diese einfache Art der Zugangskontrolle verhindert die Kontamination des Produktionsbereiches. Unsere Hygienestationen liefern wir wahlweise als Standgerät oder für Wandmontage. Im Übrigen können unsere Hygieneprodukte den individuellen Gegebenheiten und Anforderungen flexibel angepasst werden. Sämtliche Produkte aus der Sparte NIEROS® Hygienetechnik fertigen wir im eigenen Werk aus hochwertigem, leicht zu reinigenden Edelstahl.

Hygiene in der Industrie mit Seifenspendern und Desinfektionsgeräten

In der Gastronomie und der lebensmittelverarbeitenden Industrie ist streng auf Hygiene zu achten, um vor einer Kontamination mit Schmutz und Keimen geschützt zu sein. Eine richtige Händedesinfektion der Mitarbeiter ist daher besonders wichtig. Wer seinen Betrieb mit unserer professionellen Hygienetechnik ausrüstet, gewährleistet diesen Schutz und leistet gleichzeitig einen Beitrag zur Arbeitssicherheit. Denn unsere Hygienestationen bilden aufgrund des gewählten Standorts eine Schleuse, welche nicht nur vor dem Betreten, sondern auch beim Verlassen des Produktionsbereiches benutzt werden. Um die richtige Händedesinfektion sicherzustellen, kann das optional erhältliche Edelstahl-Drehkreuz als Zugangskontrolle benutzt werden, weil es sich erst nach vorschriftsmäßiger Händereinigung entriegelt. Unsere Hygienestationen können optional auch um Stationen für die Reinigung und Desinfektion von Schutzkleidung wie Stiefeln, Schürzen und Handschuhen erweitert werden. Wird die Bedienungsanleitung unserer manuellen oder automatischen Seifenspendern, Edelstahlwaschbecken und Desinfektionsgeräten beachtet, ist der vorgeschriebenen Hygiene genüge getan. Der Vorteil der sensorgesteuerten Dosierung unserer automatischen Hygienestationen liegt zum einen im kostensparenden Verbrauch des Reinigungsmittels beim Einseifen der Hände. Andererseits erfolgt dadurch auch immer eine richtig dosierte Händedesinfektion. Wir fertigen unsere Produkte der Hygienetechnik durchweg aus hochwertigem Edelstahl. Sie sind dadurch langlebig und kostengünstig in der Unterhaltsreinigung.

Hände einseifen und waschen

Wir haben das Richtige für Händereinigung und Händedesinfektion

NIEROS® Hygienetechnik-Produkte sorgen für Sauberkeit und Keimfreiheit in der Produktion. Sie wurden speziell für die gewerbliche Anwendung entwickelt. Durch den hochwertigen Edelstahl sind sie robust und ermöglichen eine kostengünstige Unterhaltsreinigung. Sie können als Wand- und Standgerät geordert werden. Die Bedienung ist einfach und sicher. Jedem manuellen und  automatischen Desinfektions- und Seifenspender ist eine ausführliche Bedienungsanleitung beigefügt, die auch eine Anleitung zur richtigen Händereinigung und Händedesinfektion beinhaltet. Vor dem Betreten der Produktion sollten Mitarbeiter ihre Hände mittels des automatischen Seifenspenders berührungslos einseifen und gründlich waschen. Die nach der Trocknung zu erfolgende Händedesinfektion ist der wesentliche Faktor für die erwünschte Keimfreiheit. Die automatische und vordefinierte Mengenabgabe der Hygienestationen reduziert die Kosten und sichert die korrekte Anwendung.

Hier ein Auszug unserer Edelstahl Hygienetechnik-Produkte. Von der Einzelplatz-Lösung bis hin zu kompletten „Hygiene-Straßen“ kombinierbar. Individuell, den Anforderungen entsprechend.

  • manuelle Seifen- und Desinfektionsspender
  • automatische Seifen- und Desinfektionsspender
  • Hygienestationen mit Zugangskontrolle
  • Schuh- und Stiefelreiniger, inkl. Desinfektion
  • Sohlenreiniger, inkl. Desinfektion
  • Schürzenreiniger
  • Edelstahl Waschbecken mit bis zu 12 Waschplätzen
  • Dyson Airblade
  • Papierhandtuch Spender

Detaillierte Informationen und anschauliche Beispiele zu kompletten Hygienestationen finden Sie in unserem aussagekräftigen NIEROS® Katalog.

You may also like...